Diedenhofen besucht Alsdorf

Martin Diedenhofen zu Gast in Alsdorf

Unser SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen hat Mitte August Alsdorf besucht. Ortsbürgermeister Rudolf Staudt und Fraktionssprecher Marcus Hehn informierten ihn über besonders bedeutsame ortspolitische Themen. Bei einem Rundgang wurden zentrale Ziele im Ort angesteuert, so z.B. das weit über die Grenzen Alsdorfs hinaus bekannte Hüttenschulzenhaus aus dem 17. Jahrhundert. Von der schwierigen und seit Jahrzehnten diskutierten Verkehrssituation in Alsdorf mit bis zu 13.000 Fahrzeugen pro Tag und einem gefährlichen Engpass in der Ortsmitte konnte sich der Direktkandidat der Wahlkreise Altenkirchen und Neuwied hautnah überzeugen. Ein Beispiel, wie schwierig kommunale Bauvorhaben umzusetzen sind, fand sich am Sportplatz, wo derzeit noch ein großes Loch im Boden klafft, in dem bald ein neues Umkleidegebäude entstehen soll. Daneben waren auch der Kindergarten sowie die aktuellen Bauprojekte in der Ortsgemeinde, z.B. die Turnhalle oder Brückensanierungen Gegenstand des Besuchs. Über die große Bedeutung der Grundschule in Alsdorf, in der derzeit etwa 70 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden, bestand Einigkeit. „Kurze Beine, kurze Wege“, das sei ein Vorteil, der auch angesichts immer knapperer finanzieller Mittel der Kommunen nicht vorschnell in Frage gestellt werden dürfe, so Diedenhofen.

 

Martin Diedenhofen und Rudolf Staudt vor der Hellertalgrundschule in Alsdorf (Foto: Marcus Hehn)

 

Unsere Stimme im Landtag

Sabine Bätzing-Lichtenthäler, MdL

Mitmachen und mitbestimmen!

Jetzt SPD-Mitglied werden!

Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Wir wollen sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen. Wir freuen uns über alle, die Position beziehen wollen zu den großen Zukunftsfragen – ob in den Ortsgemeinden, in der Verbandsgemeinde oder im Alltag.

Eintreten und mitbestimmen!

Besucher:371130
Heute:24
Online:1

Und die Jugend?

Du willst mitentscheiden? Du willst mehr Gerechtigkeit? Du willst bessere Schulen und mehr Umweltschutz? Du willst gegen Rechtsradikale auf die Straßen gehen? Du bist zwischen 14 und 35 Jahren alt? Dann mach bei uns mit – ganz unverbindlich!

Kontaktiere uns oder besuche uns für mehr Informationen auf Facebook. Du willst direkt loslegen? Jetzt online Juso-Mitglied werden!

Wer wir sind – und wofür wir stehen

Wir, das sind die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Betzdorf. Seit über 150 Jahren treten wir nicht nur in ganz Deutschland für die Ideale Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein, sondern arbeiten seit 1919 auch hier vor Ort, in Betzdorf und Umgebung, hart für die Fortschritte im Alltag und die notwendigen kleinen, aber ganz konkreten Schritte.

Dabei haben wir immer ein Ziel vor Augen: das Leben für die Menschen in Betzdorf und Umgebung besser zu machen – und das nicht nur für einige wenige, sondern für alle. Vieles ist möglich, wenn alle gemeinsam anpacken, denn gemeinsam anpacken lohnt sich! Mit Zuversicht, Realismus und Optimismus. Der Vorstand, unser Bürgermeister, die Fraktionen, unsere Stimme im Landtag und noch viele mehr: Das alles sind wir und das ist die SPD!

Von unseren Zielen und Idealen überzeugt? Dann jetzt in die SPD eintreten!