MdL Krell warb mit Brotdosenaktion für Bildungspolitik

Der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell stand jetzt an einem Infostand auf dem Betzdorfer Wochenmarkt für Fragen rund um die rheinland-pfälzische Bildungspolitik zur Verfügung. Unterstützt wurde der SPD-Politiker dabei von Mitgliedern der Betzdorfer SPD um deren Vorsitzenden Christian Greb.

Anlass der Aktion war die Einführung des beitragsfreien Kindergartenbesuchs für Kinder ab zwei Jahren zum Start des neuen Kindergartenjahres ab 1. August. Wie Krell erklärt, sei Rheinland-Pfalz das einzige Bundesland mit dieser kinder- und familienfreundlichen Regelung und investiere dafür allein in diesem Jahr 78 Mio. Euro. „Damit werden Familien um ca. 700 bis 800 Euro pro Jahr und Kind entlastet", so der Landespolitiker, der auch auf die weiteren Investitionen des Landes in die frühkindliche Bildung hinwies. So würden z.B. jährlich acht Mio. Euro für Maßnahmen zur Sprachförderung bereitgestellt, um Kindern entsprechende Deutschkenntnisse als Grundvoraussetzung für einen gelungenen Schulstart zu vermitteln. Krell erinnerte auch an die Sozialfonds für Mittagessen in Kindertagesstätten und Ganztagsschulen, in die jedes Jahr 1,5 bzw. 1,4 Mio. Euro fließen, damit auch Kinder von Eltern mit niedrigem Einkommen am Mittagessen teilnehmen können.
Darüber hinaus gebe es im rheinland-pfälzischen Bildungssystem weitere deutliche finanzielle Erleichterungen, wie z.B. durch die Ausweitung der Lernmittelfreiheit. So würden in diesem Schuljahr rund 54.000 Kinder von der kostenlosen Schulbuchausleihe profitieren. Und durch das gebührenfreie Erststudium an rheinland-pfälzischen Hochschulen bleiben den Studentinnen und Studenten 1.000 Euro im Jahr mehr im Geldbeutel.

Der SPD-Politiker freute sich über den breiten Zuspruch der Bürgerinnen und Bürger am Thema. Entsprechend groß war auch das Interesse an den kostenlos verteilten Brotdosen und weiterem Infomaterial. Wer noch Informationen rund um das Thema „Frühkindliche Erziehung und Betreuung“ haben möchte, kann sich an das Wahlkreisbüro des Abgeordneten in der Betzdorfer Bahnhofstraße 19 unter der Rufnummer 02741 / 970387 wenden. Dort gibt es für Fußballfans auch einen Bundesligaplaner mit allen Begegnungen der neuen Saison zum mitnehmen.

 

„Eintritt frei – Jetzt ab zwei“ lautet das Motto der SPD zum Start des beitragsfreien Kindergartens für Kinder ab zwei Jahren. MdL Matthias Krell (vorne) verteilte auf dem Betzdorfer Wochenmarkt Brotdosen zum Start des neuen Kindergartenjahres.

 
 

EMPFEHLEN SIE OBIGEN BEITRAG:

 

OBIGEN BEITRAG MERKEN:

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 272858 -